Startseite   •   Login   •   Impressum   •   Datenschutz
 
Platzhalter Bannerbild
Nicht alle Helden tragen Capes

Willst du diese Helden unterstützen?

Link verschicken   Drucken
 

Leistungsabzeichen

Leistungsspange

Die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr ist die höchste Auszeichnung, die ein Jugendfeuerwehrmann oder eine Jugendfeuerwehrfrau erreichen kann. Hier kommen erst die „Älteren" Jugendlichen zum Zuge, stellt die Leistungsspange doch den Abschluss und den Höhepunkt in der Jugendfeuerwehr dar. Teilnehmen können alle Jugendlichen ab 15 Jahren.


Gefragt ist auch hier die Gruppendynamik in fünf Disziplinen welche die Schnelligkeitsübung (Schlauchstaffette), einen Löschangriff nach FwDv 3, der 1500-Meter-Staffellauf, das Kugelstoßen und eine Fragenbeantwortung beinhaltet.

 

Jugendflamme

Die Jugendflamme ist ein Abzeichen für einen erreichten Ausbildungsstand. Sie ist in Hessen in drei Stufen gegliedert.
Die Stufe 1 kann von Jugendlichen ab 10 Jahren oder nach Eintritt absolviert werden. Hier werden Grundkenntnisse der Feuerwehrtechnik abverlangt.


Die Stufe 2 richtet sich an Jugendfeuerwehrmänner und -frauen ab 13 Jahren. Hier werden schon speziellere Kenntnisse gefordert. Die Jugendflamme 3 kann nach bestandener Leistungsspange erworben werden und gilt als weiterer Ansporn nach der Leistungsspange Wer die Jugendflamme bestanden hat, trägt am Übungsanzug ein entsprechendes Abzeichen.

 

Kinderflamme

Die Kinderflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Kinder in den Jugendfeuerwehren Brandenburgs. Sie wird in 2 Stufen gegliedert.

 

Die Landesjugendfeuerwehr Brandenburg gibt einen landeseinheitlichen Rahmenplan für die Bedingungen, Durchführung und Vergabe vor.

Die Kinderflamme bietet eine Möglichkeit, Kindern ihre Zeit in den Gruppen der Jugendfeuerwehren interessant, abwechslungsreich und strukturiert zu gestalten. Es kann somit zugleich ein Leitfaden für die Betreuenden der Kinder in den Jugendfeuerwehren und Hilfestellung für die weiteren Verantwortlichen sein.

 

In mehreren, auf das jeweilige Alter und den Kenntnis- und Leistungsstand abgestimmten Stufen werden Kinder gemäß des Bildungsprogramms der Deutschen Jugendfeuerwehr an die Jugendfeuerwehrtätigkeit herangeführt.

 

Die Kinderflamme richtet sich an Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit einem Alter bis zu 10 Jahren.

 

Die Beispiele für die Durchführung der einzelnen Stufen können kontinuierlich durch geeignete Veröffentlichungen durch die Landesjugendfeuerwehr Brandenburg ergänzt werden.

 

Aktuelle Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden